Monatliche Archive: Mai 2017

  1. Mit Orgonit mehr Freude an den Arbeitsplatz bringen - so geht's!

    Ich möchte Dir eine Geschichte aus den frühen Tagen unserer Orgonabenteuer erzählen.

    Ein Freund von mir, nennen wir ihn John B., arbeitete in Johannesburg in einer großen IT-Firma, in einem großflächigen, offenen Büro. Ich besuchte ihn eines Tages dort und bemerkte die besonders bedrückende und graue Atmosphäre in diesem Büro.

    Alle hingen vor ihren Computern als würden sie eine Tonne Backsteine auf den Schultern tragen. Das sprichwörtliche Sahnehäubchen oben drauf war, dass das ganze Büro in faden Beige- und Brauntönen gestrichen war, mit dazu passenden Möbeln. 

    Wir beschlossen also einen spontanen Aktionsplan.

    Ein paar Tage später kam ich während der Mittagspause wieder in dieses Büro (tr

    Mehr lesen »
  2. Obi-Wan Kenobi und das Orgonfeld

    Ich fand es schon immer faszinierend, wie große Wahrheiten in Fantasy- und Science-Fiction Filmen Ihren manchmal etwas verschlüsselten Ausdruck finden.  

    Die KRAFT im KRIEG DER STERNE ist natürlich Orgon und es wird sogar meit blau dargestellt. 

    Obi-Wan Kenobi beschreibt ja denn auch Orgon besser als selbst Wilhelm Reich: 

    “Die Kraft gibt dem Jedi seine Macht. Es ist ein Energiefeld, das von allen lebenden Dingen ausgeht. Es umgibt und durchdringt uns. Es hält die Galaxie zusammen." 

    Unsere gepulsten Orgonitgeräte erzeugen ein starkes Energiefeld, mühelos sichtbar für Aura-Sensitive!

    Mehr lesen »